Die EBL lädt ein:

EBL Energie- und Klimagipfel

Megatrend Energiewende – was bedeutet das für die Schweiz? Welches sind die Herausforderungen, die auf uns zukommen? Und wie gelingt es uns, die Energieversorgung in Zukunft nachhaltig zu gestalten?

 

Am Mittwoch, 25. März 2020, liefert die EBL gemeinsam mit führenden Klima- und Energieforschern im FHNW Campus Muttenz Antworten auf diese Fragen.

 

In der hochkarätig besetzten Abendveranstaltung präsentieren Prof. Dr. Reto Knutti und Prof. Dr. Gabriela Hug von der ETH Zürich in spannenden Referaten die neusten Ergebnisse aus der Forschung.

 

Die Themen-Sessions am Nachmittag zeigen konkrete Lösungen auf, präsentiert von führenden Experten aus allen relevanten Bereichen.

 

An wen richtet sich die EBL Veranstaltung?

 

Die Abendveranstaltung richtet sich an alle Energie- und Klima-Interessierten.

 

Die Themen-Sessions am Nachmittag richten sich an Geschäftskunden, Hauseigentümer, Elektro-Fahrzeug-Interessierte, Privatanleger sowie Verantwortliche aus Gemeinden.

 

Die Teilnahme an den Sessions sowie an der Abendveranstaltung ist kostenlos möglich.

EBL
Beraterstrasse von 16:00 bis 20:00 Uhr

Sie haben Fragen oder wünschen ein Beratungsgespräch?

Während des ganzen Events stehen Ihnen unsere Kundenberater und Key Account Manager in der EBL Beraterstrasse zu folgenden Themen Rede und Antwort:

  • Telekommunikation
  • Energieberatung
  • E-Mobilität
  • ZEV
  • Erneuerbar Heizen
  • Netz
Infoflyer laden (PDF)

«Smart Future – die Zukunft der Energieversorgung»

Wissenschaftsreferate und Themen-Sessions.

Hauptprogramm:

Keynote-Referate

Um 18:30 starten die Keynote-Referate. Im Anschluss daran sind alle Teilnehmer herzlich zu einem Apéro riche von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr eingeladen.

Keynote-Referate
18:30 bis 20:00 Uhr

Mit Prof. Dr. Reto Knutti, Prof. Dr. Gabriela Hug und EBL CEO Tobias Andrist. Moderation: Georg Halter.
Wissenschaftliche Referate von Klima- und Energietechnologie-Forschern der ETH Zürich sowie die Vision der EBL als Energieversorger.
Keynote_01_Georg_Halter
Moderation: Georg Halter
Journalist bei Schweizer Radio und Fernsehen SRF
Keynote_02_Reto_Knutti
Global – Megatrend Klimawandel
Prof. Dr. Reto Knutti
Professor für Klimaphysik an der ETH Zürich, Präsident von ProClim
Keynote:
Herausforderung Klimawandel: eine globale Perspektive
Keynote_03_Gabriela_Hug
National – das Energiesystem der Schweiz
Prof. Dr. Gabriela Hug
Professorin für elektrische Energieübertragung an der ETH Zürich
Keynote:
Zukünftiges Elektrizitätsnetz Schweiz: Herausforderungen und Chancen
Keynote_04_Tobias_Andrist
Regional – Fokus Nordwestschweiz
Tobias Andrist
CEO EBL
Keynote:
Energieversorgung: die Vision der EBL

Nachmittagsprogramm:

Themen-Sessions

Die Themen-Sessions am Nachmittag dauern jeweils 40 Minuten und starten um 16:00 Uhr sowie nach einer Pause um 17:00 Uhr. Im Anschluss geniessen Sie von 17:40 bis 18:30 Uhr einen Networking-Apéro.

Session 1 | 16:00 Uhr
Energieberatung

Mit Bruno Vogt
Für Geschäftskunden
Wie steigere ich die Energieeffizienz und reduziere die Energiekosten in meinem Unternehmen?

Die Session zeigt das Vorgehen und praktische Instrumente: Energiedatenerfassung, Potenzialanalyse, Massnahmenliste, Payback/Wirtschaftlichkeit und Fördermöglichkeiten. So steigern Sie die Energieeffizienz – effektiv und kosteneffizient!

Session_01_Bruno_Vogt
Referent:
Bruno Vogt
Stv. Leiter Energieberatung EBL

Session 2 | 16:00 Uhr
E-Mobility

Mit Simone Häring
Für E-Mobility Interessierte
E-Mobility im Wandel – Fakten statt Fiktionen.

Rund um E-Mobilität kursieren viele Fake-News. Die Session sorgt für Klärung und soll aufzeigen, wie sich die Mobilität in Zukunft drastisch verändern wird. E-Fahrzeuge könnten im Hinblick auf Energieträger sowie auf die Transportsysteme eine entscheidende Rolle spielen.

Session_02_07_Simone_Haering
Referentin:
Simone Häring
Account Manager EBL

Session 3 | 16:00 Uhr
Netz

Mit Norbert Bäckert
Für Verantwortliche aus Gemeinden
«Smart City & Plan Lumière» – neue Chancen in der Öffentlichen Beleuchtung.

Die öffentliche Beleuchtung erlebt aktuell einen grundlegenden Wandel und wird dabei intelligent und effizient. Die Session zeigt die neuen Möglichkeiten: von der Ladeinfrastruktur über das Umwelt- und Verkehrsflussmonitoring bis hin zu öffentlichem WLAN.

Session_03_Norbert_Baeckert
Referent:
Norbert Bäckert
Mitglied der Geschäftsleitung, Netz EBL

Session 4 | 16:00 Uhr
Strom

Mit Daniel Eichenberger und Kurt Ost
Für Geschäftskunden
Die Chancen von Batteriespeicher und Regelenergielösungen.

Optimieren Sie die Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlage durch die Erschliessung an den Regelenergiemarkt und dies ohne Effizienzverlust und unabhängig von der Art Ihrer Anlage. Wir zeigen Ihnen auf, welche Möglichkeiten ein Batteriespeicher oder eine PV-Anlage sein können.

Session_04_Daniel_Eichenberger
Referent:
Daniel Eichenberger
Leiter Vertrieb EBL
Session_04_Kurt_Ost
Referent:
Kurt Ost
Key Account Manager EBL

Session 5 | 16:00 Uhr
Klimakompensation

Mit Kai Landwehr
Für Geschäftskunden
CO2-Emissionen mit nachhaltigen Projekten klima-neutralisieren.

Wo Unternehmen Klimagase nicht vermeiden können, gibt es geeignete Lösungen zur Kompensation mit dem Investment in Klimaschutzprojekte. myclimate bietet dafür, als Partner für wirksamen Klimaschutz, entsprechende Angebote – lokal und global.

Session_05_Kai_Landwehr
Referent:
Kai Landwehr
myclimate, Leiter Marketing und Pressesprecher

Session 6 | 17:00 Uhr
Energieberatung

Mit David Hollenstein
Für Gebäudeeigentümer
Wie modernisiere ich mein Gebäude nachhaltig?

Die energetische Modernisierung von Gebäuden bietet viele Vorteile. Um diese zu nutzen, ist gute Beratung gefragt. Die Session bietet Einblicke in alle wichtigen Themen: der Energiehaushalt des Gebäudes, der Einfluss der Dämmung, Geb.udehülle-/Heizungs-Förderungen sowie das Vorgehen beim Steuerabzug.

Session_06_David_Hollenstein-1
Referent:
David Hollenstein
GEAK-Experte,
Energieberatung EBL

Session 7 | 17:00 Uhr
E-Mobility

Mit Simone Häring
Für E-Mobility Interessierte
E-Mobility im Wandel – Fakten statt Fiktionen.

Rund um E-Mobilität kursieren viele Fake-News. Die Session sorgt für Klärung und soll aufzeigen, wie sich die Mobilität in Zukunft drastisch verändern wird. E-Fahrzeuge könnten im Hinblick auf Energieträger sowie auf die Transportsysteme eine entscheidende Rolle spielen.

Session_02_07_Simone_Haering
Referentin:
Simone Häring
Account Manager EBL

Session 8 | 17:00 Uhr
Wärme

Mit Roger Scheidegger
Für Gebäudeeigentümer
Erneuerbar Heizen ohne Mehrkosten.

Fossile Heizungen auf Basis von Erdöl und Erdgas werden auf Grund von Sanierungsauflagen sowie CO2-Abgaben immer unwirtschaftlicher. Doch was sind die Alternativen? In der Session zeigen wir auf, wie wir Ihre Heizung fit für die Zukunft machen und präsentieren die verschiedenen Alternativen im Praxisvergleich.

Session_08_Roger_Scheidegger
Referent:
Roger Scheidegger
Mitglied der Geschäftsleitung Wärme EBL

Session 9 | 17:00 Uhr
Strom/Netz

Mit Elisa Schumpf
Für Gebäudeeigentümer, Arealentwickler
Strom vom Dach – Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV).

ZEVs bieten für Mehrfamilienhäuser und Areale ein grosses Potenzial. Die Session beantwortet folgende Fragen: Wie kann ich meinen Strom nutzen und teilen? Welche Rahmenbedingungen gibt es für die Nutzung des Eigenverbrauches und des ZEV? Wie gelingt die Umsetzung?

Session_09_Elisa_Schumpf
Referentin:
Elisa Schumpf
Technical Account Manager EBL

Session 10 | 17:00 Uhr
Green Invest

Mit Tobias Andrist und Yves Grebenarov
Für Privatanleger
Green Invest: Gutes tun und doch verdienen?

Damit die Energiewende vorankommt, braucht es Investitionen in erneuerbare Energieanlagen, zum Beispiel für Solar- oder Windenergie. Die Session zeigt, wie sich eine Investition in erneuerbare Energien für Privatanleger auszahlt.

Session_10_Tobias_Andrist
Referent:
Tobias Andrist
CEO EBL
Session_10_Yves_Grebenarov
Referent:
Yves Grebenarov
Mitglied der Geschäftsleitung, Investments EBL

Melden Sie sich jetzt an:

Event-Anmeldung

Die Themen-Sessions und Keynote-Referate sind kostenlos – einzeln oder kombiniert – buchbar. Sie können den Besuch von zwei Sessions (16:00 und 17:00 Uhr) kombinieren. Bitte melden Sie sich jetzt an. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Nach der Anmeldung erhalten Sie ein E-Ticket mit einem QR-Code, welches Sie bitte – auf Ihrem Smartphone oder als Ausdruck – an die Veranstaltung mitnehmen.

Unsere Event-Location:

FHNW Campus Muttenz

Der 2018 eingeweihte FHNW Campus Muttenz bildet die ideale Kulisse für unseren Event. Hier studieren und arbeiten rund 4500 Menschen in Bereichen wie Architektur oder Life Sciences.

 

Detailierte Anreise-Infos finden Sie auf Ihrem E-Ticket. Oder laden Sie hier den Anfahrtsplan herunter.

 

Anfahrtsplan laden (PDF)