Die EBL hat eingeladen:

EBL Energie- und Klimagipfel

Aufgrund der Covid-19 Situation fand die Veranstaltung für die Öffentlichkeit als virtueller Live-Event statt.

 

Live-Stream:

Megatrend Energiewende – was bedeutet das für die Schweiz? Welches sind die Herausforderungen, die auf uns zukommen? Und wie gelingt es uns, die Energieversorgung in Zukunft nachhaltig zu gestalten?

 

Am Dienstag, 25. August 2020, lieferte die EBL gemeinsam mit führenden Klima- und Energieforschern Antworten auf diese Fragen.

 

Im hochkarätig besetzten Online-Live-Event präsentierten Prof. Dr. Reto Knutti und Prof. Dr. Gabriela Hug von der ETH Zürich in spannenden Referaten die neusten Ergebnisse aus der Forschung.

 

An wen richtete sich die EBL Veranstaltung?

 

Der EBL Energie- und Klimagipfel richtete sich an alle Energie- und Klima-Interessierten, seien dies Geschäftskunden, Hauseigentümer, Privatanleger oder Verantwortliche aus Gemeinden.

 
Die Teilnahme an der digitalen Abendveranstaltung war kostenlos möglich.
 
Klimagipfel_korrigiert_Youtube

 

«Smart Future – die Zukunft der Energieversorgung»

Wissenschaftsreferate

EBL Academy:

Laufend neue Fachreferate zu Energiethemen

Virtuelle und interaktive Referate mit Fachexperten rund um die Themen Energieeffizienz, E-Mobility, Green Invest, Klima-
kompensation, Erneuerbar heizen, Batteriespeicher und Smart City.

 

Besuchen Sie die EBL Academy Website für weitere Informationen und Termine.

 

Zur EBL Academy